Der Urlaub geht los

Samstag, Juni 11, 2011 by Tina

Unsere Tour durch die USA begannen wir in Chicago. Am ersten Tag sind wir 5 Stunden zu einem Motel in Chicago gefahren. Dort tauschten wir unseren Jeep in ein Wohnmobil, für die Innenstadt von Chicago blieb keine Zeit. Am zweiten Tag fuhren wir auf einen Campingplatz am Michigan See und badeten darin. Am dritten Tag schauten wir uns nun endlich Chicago an. Es war sehr, sehr heiß, dafür habe ich nun mein drittes Hard Rock Café T-Shirt ergattert. Danach ging es Richtung Niagara Fälle. Ich hätte sie mir ehrlich gesagt größer vorgestellt. Für anderthalb Stunden sind wir auf die Kanadische Seite gegangen, wo ich dann mein viertes Hard Rock T-Shirt bekommen habe. Als wir wieder zurück in die USA wollten, wollte mich der Angestellte an der Grenze nicht rüber lassen, da ein wichtiges Papier fehlte. Wir haben schon damit gerechnet, da uns gesagt wurde, dass, wenn man Papiere aus dem Pass nimmt, keine Rückreise möglich ist. Ich habe aber nie Papiere aus meinen Pass genommen. Das, was der Mann sehen wollte, hatte ich aber zum Glück extra in meinem Koffer. Also sind meine Eltern zum Wohnmobil gegangen, um nach dem gewünschten Zettel zu suchen. Kurz nachdem sie weg waren, wurde ich mit einer Warnung freigelassen. Dummerweise konnte ich mich nicht erinnern, wo wir geparkt haben. Also bin ich durch die Gegend gerannt. Als ich dann eingestehen musste, dass ich völlig falsch war, bin ich wieder zurück zur Grenze gerannt und nach fünf Minuten kam dann auch mein Papa mit dem richtigen Zettel.

Hinterlasse eine Antwort

Add video comment